Ein Schwedenhaus in Burgberg

Auch wenn es nicht die Villa Kunterbunt aus den Pipi Langstrumpf Geschichten ist, so freuen wir uns doch, dass wir ein wirklich schönes Schwedenhäuschen uns eigen nennen dürfen. Wahrscheinlich beadauern einige Schüler nun, dass es zu dem Schwedenhäuschen nicht noch den kleinen Onkel und Herrn Nilsson dazu gab. Aber so können die Fahrgeschäfte der Schule gut verstaut werden und sind griffbereit.

Eigentlich war ja der Plan, dass unsere Schüler die kleine Hütte farblich & kreativ gestalten dürfen, aber ohne das meistzitierte Wort in diesen Wochen benutzen zu wollen ….. der Plan musste geändert werden.

Trotz des nicht ganz idealen Wetters, machte sich Herr Schwarzwälder vom Bauhof an die Arbeit und nun sieht unsere Holzhütte schwedisch aus.

Wir hoffen sehr, dass die kleine Hütte bald von den Kindern benutzt werden kann. Die Daumen bleiben gedrückt.