Die Masken fallen! Keine MaskenPFLICHT mehr in der Schule

Liebe Eltern,

hier eine wichtige Änderung bezüglich des Tragens der Maske in der Schule.

Laut des Schreibens des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport vom 17.9.2020:

Es wird nur „bei engen Kontaktpersonen ( 15 Minuten face-to-face Kontakt ) durch die Polizeibehörde eine Quarantäne für 14 Tage angeordnet;

für nicht enge Kontaktpersonen besteht in der Regel keine Veranlassung, Maßnahmen zum Infektionsschutz zu ergreifen.“

Da wir sowohl in der verlässlichen Grundschule, der Nachmittagsbetreuung und auf dem Pausenhof die Kinder klassenweise getrennt haben und es in den Gängen zu keinem „15 Minuten face-to-face Kontakt“ kommt, brauchen die Schüler in der Schule keine Maske mehr zu tragen.

 

Freiwillig darf natürlich weiterhin eine Maske getragen werden.

Im Bus bleibt die Maskenpflicht bestehen.

 

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Ihr Schulleitungsteam